Unser Werte und Ziele

Die ersten Jahre im Leben eines Kindes sind von entscheidender Bedeutung. Hier werden Weichen für ein ganzes Leben gestellt. Kinder haben in dieser Zeit besonders offene Augen und Ohren und ein sensibles Herz. Wenn es gelingt, ihr Interesse zu wecken, so werden die Kinder dann einmal als verantwortliche Menschen die Welt mit offenen Augen sehen und erleben. Was ihr Leben wesentlich prägen wird, sind Werte wie Urvertrauen und Geborgenheit, woraus Selbstbewusstsein und Lebensbejahung wachsen. So soll unser Kindergarten – ergänzend zum Familienleben – ein Ort der Geborgenheit und spielerischen Entfaltung sein.

Der Eintritt in den Kindergarten verändert die Welt des Kleinkindes. Bisher nur an die vertraute Umgebung der Familie gewöhnt, muss es nun das unbekannte Geschehen im Kindergarten kennen lernen.

Kernpunkt unserer pädagogischen Arbeit ist die Sozialerziehung. Unser Ziel ist es, das Kind in die Gemeinschaft zu integrieren. Durch den Umgang mit anderen Kindern lernt es Toleranz, Hilfsbereitschaft, Verantwortung sowie Selbstvertrauen und Selbständigkeit. Innerhalb dieses Rahmens werden die einzelnen Fähigkeiten des Kindes erkannt und gefördert, dazu gehören u.a.

Sprachpflege
Bereicherung des Ausdrucksvermögens durch Gruppengespräche, Betrachten von Bilderbüchern, Hören von Märchen und Geschichten, Versen und Reimen sowie durch Rollenspiele.

IMG_3119

Rhythmisch-musikalische Bewegungserziehung
Singen und Spielen mit Orff-Instrumenten, Rhythmiken, Meditationen, einüben von Tänzen, wöchentliches Turnen.

IMG_5579

Bildnerisches Gestalten und Werken
Malen und gestalten mit verschiedensten Techniken und Materialien.

IMG_9012

Begegnung mit der Natur
Beobachten von Tieren und Pflanzen, dem Jahreszeitenwechsel, regelmäßige Spaziergänge und Waldtage, Spielen mit Naturmaterial.

Gesundheitserziehung
Anleitung zu gesunder Ernährung u . a. durch den wöchentlichen Kochtag und einem bewussten Umgang mit dem eigenen Körper.

IMG_5576

Vorbereitung auf die Schule
Lernen durch eigenes Erfahren, nicht durch abstrakte Begriffe
Vermittlung einer positiven Einstellung zum Lernen
Praktische Vorbereitung auf das Umfeld Schule
Üben von Konzentration, Ausdauer und Zusammenarbeit mit Hilfe von didaktischem Material

IMG_3140

Kikus Siegel