Unser Tagesablauf

IMG_5608Die Kinder kommen in der Zeit von 7.30 Uhr bis 8.30 Uhr zu uns in den Kindergarten. Nach der morgendlichen Begrüßung finden sie sich alleine oder aber auch mit kleiner Unterstützung ins Freispiel ein.

Um 8.30 Uhr wird unsere Eingangstür abgeschlossen, damit unsere Kinder den gesamten Kindergartenbereich nutzen können. Wer später kommt wird selbstverständlich noch eingelassen, muss den Weg in die Gruppe jedoch ohne Eltern schaffen.

Das Freispiel findet in den Gruppenräumen, dem Gang, dem Turnraum oder unserem Garten statt. Während dieser Zeit werden auch kreative Beschäftigungen, Tischspiele, Bilderbücher vorlesen und vieles andere angeboten. Die Kinder entscheiden selbständig, zu welcher Zeit Brotzeit gemacht wird. Der Tisch mit Geschirr und Getränken vom Kindergarten steht den Kindern zur freien Verfügung. Um ca. 10 Uhr werden die nicht so Hungrigen von uns erinnert, wenigstens eine Kleinigkeit zu sich zu nehmen.

Der Zeitpunkt für den anschließenden Stuhlkreis richtet sich nach dem jeweiligen Tagesprogramm, beginnt aber immer mit den gleichen Ritualen. Es wird eine Spieluhr gezogen (jeden Tag darf ein anderes Kind die „Glocke“ ziehen), die die Kinder in den Stuhlkreis und zur Ruhe rufen soll. Daraufhin wird gemeinsam das Aufräumen der Spielsachen besprochen. Jeder hilft mit und lernt schnell, wie sinnvoll Teamarbeit ist. Nach dem Aufräumen wird ein zweites Mal die „Glocke“ gezogen und daraufhin sich täglich wiederholend, die Kinder gezählt, der Tag besprochen, gesungen oder aktuelle Themen besprochen, Geburtstage gefeiert, Kreisspiele gespielt, Geschichten erzählt, und vieles mehr.

Der weitere Ablauf des Tages hängt vom entsprechenden Wochentag ab. Es gibt den Turntag, den Waldtag, den Vorschultag, den Kochtag, oder aber wir gehen einfach nur gemeinsam in den Garten, ganz egal wie das Wetter gerade ist.

Zwischen 11.45 Uhr und 12.00 Uhr werden die ersten Kinder abgeholt.

Mittagessen gibt es um 12.15 Uhr. Das Mittagessen wird von einer Cateringfirma angeliefert und kann jeweils in der Vorwoche bestellt werden, manche Kinder bleiben auch mit einer zweiten Brotzeit über Mittag.

Zwischen 12.00 und 13.45 Uhr ist Mittagsruhe, keine Abholzeit.

Nach dem Mittagessen ist noch Zeit für freies Spielen in den Gruppenräumen, meistens jedoch im Garten. Weitere Abholzeiten sind von 13.45 Uhr bis 14 Uhr, und von 14.30 Uhr bis 15 Uhr, je nach der von den Eltern gebuchten Zeit.

Da die Kinder verschieden lange in unserer Einrichtung sind, findet unser pädagogisches Programm in der Kernzeit zwischen 8.00 Uhr und ca. 11.30 Uhr statt.